Friedhofskonzept Prieschka

Die Professur für Landschaftsarchitektur der TU Dresden hat am  22.Januar die frisch fertiggestellte Konzeption „DER FRIEDHOF EIN GARTEN“ für die Entwicklung der Friedhöfe von Bad Liebenwerda im Rahmen einer Stadtverordnetenversammlung vorgestellt und die Publikation offiziell an die Gemeinde übergeben. Parallel wurde im Foyer des Rathauses eine Ausstellung eröffnet, die den interessierten Bürger*innen einen Einblick in die Inhalte der Konzeption ermöglichte.

Das Thema der Transformation der Friedhöfe wird momentan in viele Gemeinden Deutschlands diskutiert und es wird händeringend nach neuen Konzepten gesucht. Mit dieser Konzeption leisten wir unseren Beitrag zum Diskurs.

Das für Prieschka entwickelte Friedhofskonzept wurde bei der letzten öffentlichen Ortsbeiratssitzung am 26. Februar durch den Ortsbeirat den interessierten Einwohner*innen vorgestellt. Das Konzept lag zur Aussicht aus. Alle Anregungen und Wünsche der anwesenden Einwohner*innen wurden vom Ortsbeirat zur Kenntnis genommen. Der Ortsbeirat wird sich demnächst beraten und alles besprochene zusammen fassen und das weitere Vorgehen zum Friedhofskonzept abstimmen.

Unter den beiden Button findet Ihr als PDF zum Download den Lageplan bzw. die Konzeption!

Konzept PDF
Lageplan PDF