Vorstellung Organisationsteam 700 Jahre Prieschka

WIR haben Grund zu feiern. Denn in 2,5 Jahren wird unser Dorf Prieschka 700 Jahre alt. Siebenhundert! Ganz schön alt! Jawohl, das klingt doch nach einem großen Event, das lassen wir nicht einfach so kleinlich an uns vorüber ziehen. Das soll gebührend begangen werden! Und deshalb wollen wir nicht einfach so feiern, wie wir es jedes Jahr zum Dorffest machen, Nein, diesmal etwas intensiver und auch geschichtsträchtiger. Deshalb luden das Organisationsteam zur 700 Jahr Feier Prieschka und der Ortsbeirat am 29.4.2022 zu einer Einwohnerversammlung zum Thema 700 Jahr Feier Prieschka ein. Leider haben nur sehr wenige Einwohner daran teilgenommen. Zeigt dies uns ein geringes Interesse der Einwohner an diesen besonderen Ereignis?

In der Versammlung wurden viele verschiedene Vorschläge zur Gestaltung und Durchführung der Feier entgegen genommen und bereits vorhandene Ideen vorgestellt.

Festgestellt wurde: Sollten sich keine weiteren Unterstützer und Helfer finden, werden sich leider nicht alle angesprochenen und bereits geplanten Vorschläge umsetzen lassen. Eins ist klar, WIR müssen es selbst angehen, in Eigeninitiative! Und so wie wir jetzt schon anfangen zu planen, so wird im Jahr 2025 das Ergebnis ausfallen. Also, bitte macht euch weiterhin Gedanken, habt Ideen, werdet kreativ. Ja, wie könnte das denn aussehen? Das ist die große Frage! Und deswegen fragen wir jeden, der hier in unserem Dorf lebt. Was möchtest du sehen und erleben? Fragen wir die älteren Einwohner, werden sie sich bestimmt an große Feste in ihrer Jugendzeit erinnern, wo Tradition noch eine große Rolle spielte. Aber wir fragen auch die ganz Jungen aus unserem Dorf, was würdet ihr euch wünschen und was davon, könntet ihr selbst auf die Beine stellen?

Hiermit möchten wir das Organisationsteam vorstellen welches aus 7 Personen besteht. Folgende 5 Organisationsgruppen wurden gebildet:

Janin Weser – Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Werbeartikel, Kalender

Sandro Lindner – Finanzierung, Sponsoren, Kasse

Björn Küster und Siegmar Atlas – Organisation Technik, Aufbau, Lampionumzug und Händlermeile

Astrid Redslob und Verena Franke – Organisation Programm und Versorgung, Betreuung Künstler während Veranstaltung

Rene Lindner – Festschrift und Chronik, Absprache Treff Oschätzchen

Geplant sind unter anderem bisher folgendes:

Ein Kalender von Prieschka für das Jahr 2025, ein Festwochenende, ein monatlicher Treff zum gemeinsamen Treffen an Prieschkaer Sehenswürdigkeiten und ein gemeinsamer Treff mit den Einwohnern Oschätzchens, da Oschätzchen 2025 ebenfalls 700 Jahre alt wird. Kommt mit in die einzelnen Organisationsteam’s und gestaltet an einem großen Event mit, welches sich nicht so schnell wiederholen wird. Es ist unsere Chance Prieschka im „Jahr 700“ in einem besonderen Licht erstrahlen zu lassen! Wer sich eines der Teams anschließen möchte meldet sich bis 31. September bei Sandro Lindner persönlich oder unter 12886 oder bei einen der Mitglieder des Organisationsteams.