Initiative „Prieschka hat Zukunft“ gegründet

Gründung der Initiative:
Prieschka hat Zukunft

Auf gute Resonanz ist der Aufruf zur Gründung der Initiative Prieschka hat Zukunft gestoßen. Rund 18 Personen sind zur Gründungsversammlung am 12. Dezember ins Feuerwehrdepot erschienen. Die erste Hauptaufgabe der Initiative wird es sein, die Elektrifizierung der beiden Glocken des Glockenturmes zu organisieren. Warum Elektrifizierung, fragten sich einige Einwohner. Dazu Ortsvorsteher Sandro Lindner:
Seit der Einweihung des Glockenturmes 1929 werden in Prieschka traditionell samstags, an speziellen Feiertagen und zu Beerdigungen die Glocken des Glockenturmes per Hand geläutet. Viele Einwohner von Prieschka haben diese Aufgabe all die Jahre übernommen. Seit einigen Jahren sind der Ortsbeirat Prieschka und der aktuelle Glöckner Axel Uhlemann auf der Suche nach Bürgern die diese Aufgabe übernehmen und fortführen wollen. Leider ist es uns bisher kaum gelungen. Damit diese Tradition nicht ausstirbt haben wir geplant den Prieschkaer Glockenturm mit einem elektrischen Glockengeläut auszurüsten. 2 Angebote wurden von den Firmen Walter Glockenläuteanlagen aus Luckau und Glockenläute- und Elektroanlagenbau aus Heidenau eingeholt. Bei der Angebotseinholung wurden einige Mängel an den Glocken festgestellt. Es wurden leider viele Jahre keine Reparaturen oder Wartungen durchgeführt. Die nötige Investition würde gesamt 8000 € betragen. Um diese Maßnahme umsetzen zu können, wurden verschiedene Fördermittelanträge eingereicht. Außerdem wird es eine Spendensammlung im Ort geben. Wer eine Spendenquittung benötigt, kann auf das Konto der Stadt Bad Liebenwerda bei der Sparkasse Elbe Elster, Konto DE16 1805 1000 3400 1500 52, Verwendungszweck: Glockenturm Prieschka 28101.41470001 spenden. Um eine Spendenquittung zu bekommen, bitte bei der Überweisung die Anschrift angeben.
Zur weiteren Aufgabe hat sich die Initiative die Organisation des Dorf- und Kinderfestes gemacht. Jeder der sich der Initiative anschließen möchte melde sich bei Sandro Lindner.